Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

21.04.2021 | Theatermonolog „Liebe(s) Europa“ mit Ute Reiber – verschoben auf den 26.08.2021

April 21 @ 18:00 - 20:00

Herzlich willkommen zum Theaterabend!

Weil Laikku bis zum 30.4.2021 geschlossen bleibt, wird der Theaterabend verschoben. Neuer Termin: Donnerstag, der 26.8.2021

Geplant ist eine  Aufführung vor großem Publikum. Zur Realisierung dieses Vorhabens benötigen wir finanzielle Unterstützung, darum bitten wir um eine kleine Spende – einen symbolischen Eintrittspreis.

Liebes(s) Europa

„Sie schwang sich lächelnd auf den Rücken des Stieres, während ihre Freundinnen zaudernd und unschlüssig zusahen. (…) Doch ehe Europa sich besinnen konnte, war er mit einem Satz ins Meer gesprungen und schwamm mit seiner Beute dahin.“ 

Ist Europa freiwillig mitgegangen? Aus Neugier oder aus Liebe? Und wer oder was ist eigentlich Europa? Welche Geschichten erzählen wir uns über Europa und gibt es eine gemeinsame Erzählung?

Der Ausgangspunkt für diesen Theaterabend liegt in der Faszination für den Mythos und beschäftigt sich mit der Geschichte, Mythologie und Identität Europas. Multiperspektivisch nähern wir uns den verschiedenen Auslegungsmöglichkeiten in Verbindung mit aktuellen Bewegungen und persönlichen Erfahrungen.

Gerade nachdem in der aktuellen Lage Grenzen aus unterschiedlichen Gründen auch innerhalb Europas immer wieder geschlossen wurden, sehen wir uns dazu aufgefordert, den Fragen nach der europäischen Identität und Geschichte nachzugehen. Der Monologabend bietet Raum zusammenzukommen und sich gemeinsam mit diesen Themen zu befassen.

Die Aufführungssprache ist zum größten Teil Deutsch, es wird aber auch etwas Finnisch gesprochen.

Mitwirkende

Ute Reiber (Schauspiel, Gesang)
Die Schauspielerin und Sängerin Ute Reiber steht seit über 10 Jahren in Schauspiel- und Musicalproduktionen auf der Bühne, daneben tourt sie mit ihrer Band durch Deutschland. Seit 2018 leitet sie mit ihrem Partner die Kreativagentur KULTUR LE MUC und realisiert Theater- und Filmprojekte. Neben ihrer Bühnenkarriere studiert sie Psychologie. Ute Reiber lebt in München.

Juliane Mikkonen (Regie, Konzept, Text) studierte an der LMU in München Theaterwissenschaft. In Deutschland arbeitete sie u. a. an der Oper Frankfurt, dem Münchner Volkstheater und dem Theater im OP in Göttingen. Für das Theaterfestival Teatterikesä in Tampere war sie zwei Jahre lang als Presseassistentin tätig. Neben ihrer Übersetzertätigkeit liegt ihr Schwerpunkt derzeit im Bereich der Theaterpädagogik. In den letzten Jahren leitete sie deutschsprachige Theatergruppen, für die sie Theaterstücke konzipierte und schrieb. Juliane Mikkonen lebt in Tampere.

Details

Datum:
April 21
Zeit:
18:00 - 20:00
Website:
https://kulttuurilahja.fi/hanke/saksankielinen-teatterimonologi-liebes-europa/

Veranstaltungsort

Kulttuuritalo Laikku, Musiksaal
Keskustori 4
Tampere, 33100 Suomi
Telefon:
+358 40 5221419
Website:
https://saksalainenkulttuurikeskus.fi

Veranstalter

DKT